vor 1 Jahr    cd    Aghabekyan Artists

Armenian Classics: so heißt die CD-Produktion der fünf international wirkenden Musiker verschiedener Generationen, die mit ihrer neuen Einspielung eine Hommage an die armenische Kammermusik des 20. Jahrhunderts erweisen. Das Projekt haben einige der hervorragendsten InterpretInnen unserer Zeit verwirklicht: Die hochgeschätzte Klavierprofessorin der Hochschule für Musik Karlsruhe, Sontraud Speidel, der weltberühmte Klarinettist, langjährige Professor und ehemalige Rektor der gleichen Musikhochschule, Wolfgang Meyer (1954-2019: Für ihn war es die letzte Aufnahme.), die virtuose Violinistin armenischer Abstammung, Ani Aghabekyan, der Solo-Cellist des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und vielseitige Kammermusiker, Mischa Meyer, sowie der renommierte Pianist und mehrfache Preisträger internationaler Musikwettbewerbe, Ruben Meliksetian.

Mit brillanter Virtuosität präsentieren diese Interpreten drei Werke: Trio für Klarinette, Violine und Klavier, das meisterhafte Jugendwerk des ‚Vaters‛ der armenischen klassischen Musik, Aram Khachaturian; das Trio für Klavier, Violine und Cello seines Nachfolgers, dem gefeierten Pianisten und Komponisten Arno Babadjanyan; die Duo-Sonate für Violine und Cello des kürzlich verstorbenen Gagik Hovounts. Diese Werke zeigen verschiedene Facetten der armenischen Kammermusik des 20. Jahrhunderts – von feurigen kaukasischen Rhythmen und folkloristischen Einflüssen bei Khachaturian bis hin zur lyrischen Dramatik Babadjanyans und zur asketischen Musiksprache Hovounts‘.